Rolke-Immobilien Kopfgrafik
Newsletter Kopf
Referenznummer: 21      
NEU
Lage:
Die hochwertig sanierte Wohnung befindet sich im Zentrum von Oschatz in einem ruhig und gepflegten, denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshaus mit zwei Gewerbeeinheiten und zwei Wohneinheiten. Oschatz ist eine sächsische Große Kreisstadt im Herzen von Sachsen und liegt etwa 55 km östlich von Leipzig an der Bahnstrecke Leipzig–Dresden. Durch Oschatz fließt die Döllnitz, die als linker Nebenfluss etwa 15 km weiter östlich bei Riesa in die Elbe mündet. Oschatz liegt in einem waldreichen Gebiet mit dem Wermsdorfer Forst und dem Collmberg sowie der Dahlener Heide. In Oschatz leben derzeit ca. 15.200 Einwohner.
Wohnfläche: ca. 64 m²
Referenznummer: 21

Kaltmiete: 448,00 €
Nebenkosten: 160,00 €
Warmmiete: 608,00 €
Mietkaution: 2 Monatsmieten (MoMi)
Informationen zum Energieausweis:
Energieausweistyp: Bedarfsorientierter Energieausweis
Gültig von: 12.08.2013
Gültig bis: 10.08.2023
Energiebedarfskennwert: 100.0 kWh/(m²a)
Objekt Baujahr: 2013
Heizungsart: Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger: Strom-Mix
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
  0
25
50
75
100
125
150
175
200
225
> 250
Beschreibung / Aufteilung:
Die helle Dachgeschosswohnung unterteilt sich in ein geräumiges Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Tageslichtbad und Flur.
Ausstattung:
Alle Räume sind mit Fußbodenheizung ausgestattet.
Das geschmackvoll gestaltete Bad verfügt über Wanne und Dusche.
Die Wohnung verfügt über Abstellfläche auf dem Dachboden, welcher in der Wohnung zugänglich ist.
Kaltmiete: 448,00 €
Nebenkosten: 160,00 €
Warmmiete: 608,00 €
Mietkaution: 2 Monatsmieten (MoMi)

Alle vorstehenden Objektangaben basieren auf uns erteilten Informationen, insoweit ist eigene Haftung für deren Richtigkeit ausgeschlossen und Irrtum vorbehalten. Oschatz, den 22.05.2019.

Internet: www.rolkeimmobilien.de
E-Mail: oschatz@rolkeimmobilien.de
Lutherstraße 8, 04758 Oschatz,
Tel. 03435/90210, Fax: 03435/902190
Vorschau Objekt: Umgebung
Vorschau Objekt: Küche
Vorschau Objekt: Wohnzimmer
Vorschau Objekt: Badezimmer